Rhein-Main-Cup – Wiesbaden, 01.10.2016

Auch wenn der Rhein-Main-Cup einer der ältesten Wettkämpfe im Apnoetauchen in Deutschland ist, so war das Team Freedive Munich 2016 zum ersten Mal bei diesem Event. Er wird uns noch lange in Erinnerung bleiben als der Wettkampf, bei dem Robert erstmals sein Oberflächenprotokoll verkackte und Peter beim Streckentauchen sein Halsblei vergaß. Lustig anzusehen, aber eine Scharte, die wir beim nächsten Mal natürlich auswetzten werden: