Unsere Freunde und Partner

Apnoetauchen sollte man nie alleine, sondern stets mit einem erfahrenen Tauchpartner. "Never freedive alone" ist daher die erste und wichtigste Regel unseres Sports. Und dieses Prinzip leben wir nicht nur im Wasser sondern auch beim Aufbau unseres Vereins. Daher sind wir stolz darauf, folgende Institutionen und Unternehmen als Partner zu haben bzw. dort als Verein selbst Mitglied zu sein.

Mitgliedschaften

Der Verband Deutscher Sporttaucher e. V. (VDST) ist mit mehr als 80.000 Mitgliedern der einzige deutsche Vertreter der CMAS in Deutschland und eine der größten Non-Profit-Tauchorganisationen der Welt. Er ist im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) organisiert und dort der Spitzenverband für Tauchsport.
Der Bayerische Landestauchsportverband ist der Fachverband des Bayerischen Landessportverband e.V.
AIDA Deutschland e.V. ist für die Weiterentwicklung des Apnoesports in Deutschland verantwortlich und stellt das deutsche Nationalteam für die Weltmeisterschaften auf.
Der Bayerische Landesportverband e.V. (BLSV) als Dachorganisation des Sports in Bayern ist der Sprecher und Vertreter der Interessen der Vereine und Fachverbände.

Partnerschaften

Das Y-40 in der Montegrotto-Therme im italienischen Padua ist mit 42,15m der tiefste Indoor-Pool der Welt. Es ist unsere 1. Wahl für Tiefentraining im Winter. Das Y-40 unterstützt uns mit vergünstigtem Eintritt und einer schicken Club-Wear-Kollektion bestehend aus Kaputzenjacke, Funktions-T-shirt und Badehose/Badeanzug.
Jedem Schwimmer ist Finis ein Begriff. Die Firma aus Kalifornien wurde von leidenschaftlichen Wassersportlern (wie wir es sind) gegründet und stellt hochwertige Ausrüstung für professionelles Schwimmtraining her. Finis unterstützt unsere Mitglieder durch Sonderkonditionen in ihrem Shop.