21. Dezember 2020

Nachbericht zur Minicomp in Brunn

In der Corona-Zeit sind Pool-Wettkämpfe dieses Jahr eigentlich komplett ausgefallen. Desto erfreulicher ist es, dass uns noch vor Weihnachten dieser Bericht von Peter Durdik erreicht hat.


Am 3.Oktober 2020 fand eine Minicomp in Brunn (CZ) statt. Bereits im Sommer hatte ich mich für diesen Wettkampf angemeldet. Die Planung eines Pool-Wettkampfes in der Corona-Zeit war jedoch mehr als optimistisch. Ein kurzfristiges Ausreiseverbot kurz vor dem Wettkampftermin verhinderte schließlich meine Teilnahme. Glücklicherweise aber kontaktierte mich Martin Ruman vom Apnoe Verein Oceans Devils Bratislava und bot mir einen inoffiziellen Versuch in seinem Pool an. Ich bekam die einzigartige Gelegenheit meine fünfmonatige Vorbereitung für diesen Termin doch noch nutzen zu können. Mein Tauchgang wurde sogar über Livestream bei Facebook übertragen. Das „official TOP“ wurde für 14:30 Uhr vereinbart. Vorbereitung und Tauchgang liefen gut. Während meines Versuchs befanden sich nur acht Personen im gesamten Pool  - für einen Statiktauchgang also perfekte Bedingungen. Es war ungewöhnlich ruhig im Becken und ich konnte mich vor dem Start gut entspannen. Ich beendete meinen Tauchgang nach 9:06 Minuten und absolvierte ein ordentliches Oberflächenprotokoll. Durch die COVID Maßnahmen konnte ich dieses Jahr nur „trocken“ trainieren und war tatsächlich nur ein einziges Mal im Wasser. Mit regelmäßigem Training im Wasser hätte ich vermutlich eine bessere Zeit erzielt. Deshalb bin ich mit meinem Ergebnis sehr zufrieden. Ich freue mich auf normalere Bedingungen im nächsten Jahr und hoffentlich wieder neue Herausforderungen im Pool-Wettkampf. 

Das Video vom Tauchgang ist unter diesem Link auf Facebook verfügbar:

https://fb.watch/2tUikmBkiS/


Autor

Peter Durdik

Wettkampfberichte

AIDA Serbian Open Freediving Championship

Am 27. März fand der AIDA Serbian Open Freediving Championship in Belgrad statt. Ein Freedive Munich Mitglied - Peter Durdik war am Start.

Nachbericht zur Minicomp in Brunn

In der Corona-Zeit sind Pool-Wettkämpfe dieses Jahr eigentlich komplett ausgefallen. Desto erfreulicher ist es, dass uns noch vor Weihnachten dieser Bericht von Peter Durdik erreicht hat.

Calm Zone CLASSIC in Kalamata

Michael Stanka berichtet von seiner diesjährigen Competition in Griechenland

Adriatic Depth Trophy 2020

Philippe Glaser und Minja Marinković bei der Kroatischen, Serbischen, Ungarischen und Slowenischen Meisterschaft.

Freedive Munich beim 8. ASKÖ Tyrolean Apnea Cup

Am 23. Februar 2020 hat in Innsbruck der 8. ASKÖ Cup stattgefunden. Mit 6 TeilnehmerInnen (5 Männer, 1 Frau) waren wir zahlenmäßig das bislang stärkste Wettkampfteam von Freedive Munich.

Zweiter Freedive Munich Vereinscup am 1.02.2020

Das früheste Highlight des Jahres: unser „vereinsinterner Wettkampf“ hat am Samstag, dem 1. Februar 2020, bereits zum zweiten Mal stattgefunden.

AIDA Depth World Championship 2019

Rückblick auf die AIDA Tieftauch-Weltmeisterschaft 2019 mit großer Beteiligung von Freedive Munich!

Swiss Deepdiving Championship 2019

Am 24.08.2019 hat die Schweizer Meisterschaft im Tieftauchen im schönen Zürichsee stattgefunden. 

Burgebracher Kelch 2019 – Ein interessanter und lehrreicher Wettkampf

Neben unserem kleinen vereinsinternen Wettkampf war Burgebrach für mich mein erster großer offizieller Wettkampf.

Finale der AIDA Freediving Pool WM

Das Finale der  AIDA Freediving Pool Weltmeisterschaft 2018 in Serbien endete am Samstag, 30.06 mit den Static (STA) Finals.