30. April 2021

AIDA Serbian Open Freediving Championship


Am 27. März fand der AIDA Serbian Open Freediving Championship in Belgrad statt. Ein Freedive Munich Mitglied - Peter Durdik war am Start.

Aufgrund der Corona-Maßnahmen war es der erste Pool Wettkampf in Europa dieses Jahr.. Der Termin und Zeit wurden vor dem Start zwei Mal geändert, allerdings glücklicherweise nicht komplett abgesagt. Anzahl der Teilnehmer stand mit 20 fest, was im Vergleich zu den letzten Jahren deutlich weniger war als erwartet. Während meiner Vorbereitung habe ich mich wegen der geschlossenen Schwimmbäder ausschließlich auf die STA-Disziplin fokusiert. Allerdinds hatte ich die Möglichkeit nur trocken zu trainieren. Und da Statik als zweite Disziplin im Wettkampf ausgeschrieben wurde, habe ich DYN-Teilnahme überspriungen und mich für nur einen Versuch in STA angemeldet.

Das Wasser hatte für Statik eine angenehme Temperatur von 27 Grad. Mit einem 3mm Neoprenanzug habe ich mich ein trockenes Warm-up entschieden, um nicht im Wasser auszukühlen. Mit dem Coach habe ich zwei Zeitansagen vereinbart (bei 6 und bei 10 Minuten). Der Versuch an sich lief sehr gut, genau wie beim Training gewohnt. Einatmen mit ungefähr 20 Sekunden Packing vor dem Official Top um 15:30. Die geringe Anzahl der Teilehmer begünstigte die überwiegende Ruhe und somit perfekte Voraussetzungen für meinen Versuch. Meine ersten Kontraktionen bekam ich kurz vor der 6 Minute, allerdings konnte ich diese danch noch über 4 Minuten problemlos halten. Beim 10 Minuten-Signal habe ich mich zum Beckenrand inbewegt und das Oberflächenprotokoll sauber abgelegt.

Somit wurde mein erstes 2-stelliges Statik-Ergebnis von der Schiedsrichterin mit einer weiße Karte prämiert.

zum Video auf Youtube…

Für mich ist es der beste Beweis, dass man Man mit entsprechender Motivation, trotz Trockentraining und trotz trockener Vorbereitung einen starken STA-Tauchgang absolvieren kann. Der Tauchrelfex entwickelt sich allerdings nicht so stark wie im Wasser. Somit hoffe ich auf noch bessere Ergebnisse bei besseren Trainingsbedingungen in Zukunft und freue mich auf den nächsten Wettkamp. Als Belohnung zum erfolgreichen Wettkampf haben wir den Tag mit einer "normalen Mahlzeit" abgeschlossen mit der Hoffnung auf bal normalere Trainingsmethoden zum Sommerbeginn.

aida belgrad2021 ergebnisse

 


Autor

Peter Durdik

Wettkampfberichte

AIDA Serbian Open Freediving Championship

Am 27. März fand der AIDA Serbian Open Freediving Championship in Belgrad statt. Ein Freedive Munich Mitglied - Peter Durdik war am Start.

Nachbericht zur Minicomp in Brunn

In der Corona-Zeit sind Pool-Wettkämpfe dieses Jahr eigentlich komplett ausgefallen. Desto erfreulicher ist es, dass uns noch vor Weihnachten dieser Bericht von Peter Durdik erreicht hat.

Calm Zone CLASSIC in Kalamata

Michael Stanka berichtet von seiner diesjährigen Competition in Griechenland

Adriatic Depth Trophy 2020

Philippe Glaser und Minja Marinković bei der Kroatischen, Serbischen, Ungarischen und Slowenischen Meisterschaft.

Freedive Munich beim 8. ASKÖ Tyrolean Apnea Cup

Am 23. Februar 2020 hat in Innsbruck der 8. ASKÖ Cup stattgefunden. Mit 6 TeilnehmerInnen (5 Männer, 1 Frau) waren wir zahlenmäßig das bislang stärkste Wettkampfteam von Freedive Munich.

Zweiter Freedive Munich Vereinscup am 1.02.2020

Das früheste Highlight des Jahres: unser „vereinsinterner Wettkampf“ hat am Samstag, dem 1. Februar 2020, bereits zum zweiten Mal stattgefunden.

AIDA Depth World Championship 2019

Rückblick auf die AIDA Tieftauch-Weltmeisterschaft 2019 mit großer Beteiligung von Freedive Munich!

Swiss Deepdiving Championship 2019

Am 24.08.2019 hat die Schweizer Meisterschaft im Tieftauchen im schönen Zürichsee stattgefunden. 

Burgebracher Kelch 2019 – Ein interessanter und lehrreicher Wettkampf

Neben unserem kleinen vereinsinternen Wettkampf war Burgebrach für mich mein erster großer offizieller Wettkampf.

Finale der AIDA Freediving Pool WM

Das Finale der  AIDA Freediving Pool Weltmeisterschaft 2018 in Serbien endete am Samstag, 30.06 mit den Static (STA) Finals.

Imprint
© Freedive Munich.
Content Management powered by Joomla!.

Mitglieder Login
Social Media